Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 721 mal aufgerufen
 Allgemeines
G.Green Offline



Beiträge: 1

09.11.2005 10:46
Eigenbau antworten

Hallo Ozon-Fans,
als "Neuer" hier möchte ich alle Plasma-Freunde recht herzlich
begrüssen und gleichzeitig beglückwünschen zum Hörgenuss.
Ich möchte Euch meine kleine Home-Page vorstellen die sich
um den Selbstbau eines Plasma-Tweeters dreht, noch habe ich
nicht alles drin, aber es wird sicher folgen, Schaltpläne
gibt es ja im WW und meiner unterscheidet sich von den bekannten
um einiges. Ich habe vor, eine detaillierte Bauanleitung zu
veröffentlichen, aber erst, wenn diese von einem Techniker
geprüft und für gut befunden wurde.
Da klicken:
http://www.beepworld.de/members95/f-fritz/index.htm
Vielen Dank
und einen schönen Tag
G.Green

Transpulsar Offline



Beiträge: 86

05.05.2007 21:46
#2 RE: Eigenbau antworten

Die Seite existiert leider nicht - hast du ne neue Adresse?

George Green Offline



Beiträge: 3

22.06.2007 16:30
#3 RE: Eigenbau antworten

http://www.forumromanum.de/member/forum/...ryid=1098809887
Dort steht fast alles darüber und vieles Andere mehr.
Meine HP existiert nicht mehr weil ich noch nicht mit dem Gerät fertig bin.
Aber fast, immer nur fast.
Hier schon mal die Schaltung vom Hauptteil,
Netzteil, Zündung und An- und Abschaltautomatik habe ich noch nicht gezeichnet, läuft aber schon etwas länger. Und mehr als 500 Betriebsstunden haben meine Elektroden auch schon drauf, stinken tut nichts weil ich das Gas absauge.
Auch wenn man sich den Nachbau nicht zutraut ist dieses Forum sehr interessant.
Viele Grüße,
George

George Green Offline



Beiträge: 3

02.07.2007 09:03
#4 RE: Eigenbau antworten

Dieser Film dauert mit´m Laden etwas länger, habe kein besseres Programm.
Jetzt kommt die Zündspannung aus der Gegenelektrode.
Die GE ist nicht mehr mit am Gitter angeschlossen, das erledigt alleine der Blechkondensator.
Also Gegenelektrode = Zündelektrode.
Mal sehen was zuerst abbrennt.
Da ist kein Funke mehr zu sehen, die Flamme zündet sofort.
Am Klang oder an der Lautstärke habe ich
keine Veränderung wahrgenommen.


Das ist übrigens eine recht kleine Flamme, gerade mal einen cm lang.
Kaum zu glauben was so eine Entladung für einen Krach machen kann...

George Green Offline



Beiträge: 3

17.08.2007 14:14
#5 RE: Eigenbau antworten

Ich bin gerade am Basteln von meiner neuen Homepage: Klick! , schaut einfach mal rein.

Gruß,
George

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen